Original Evolèner Vieh Zucht Genossenschaft OEZG


Haltung

Die Haltung der Evolèner Rasse ist sehr vielfältig. Sie werden sowohl in Mast- wie auch in Milchbetrieben gehalten. Dank ihrem ausgeprägten Mutter-Instinkt eignen sie sich ebenfalls für die Mutterkuhhaltung. Anzutreffen sind die Evolèner in der traditionellen Viehhaltung und in Freilaufställen. 

 
Sobald die Tiere im Frühjahr auf der Weide sind, werden ausser Salz und Krüsch im normal Fall keine zusätzliche Futtermittel an Tiere verfüttert. Diese Art der Fütterung ist besonders nah an der Natur und im Einklang mit einer umweltfreundlichen Politik. 

 

 

Es existieren momentan nur noch

195 Genossenschaftstiere

Angepasst

Die Tiere sind berggängig